Haager U13-Jugend erneut OÖ. Meister

3 03 2019

In einem packenden Saisonfinale konnte die U13 des FBV Haag´99 den oö. Meistertitel knapp verteidigen. Über die gesamte Saison hinweg lieferten sich die Hausruckviertler mit den Spielern des SK St. Magdalena aus Linz ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Tabellenführung in der Meisterschaft.  In den direkten Duellen konnte jedes Team jeweils ein Spiel für sich entscheiden, weshalb für beide Teams deren letzter Saisonspieltag für die Titelentscheidung maßgeblich war.

Am letzten Februar-Wochenende trafen die Haager Jungstars in Mattighofen auf den UHC Linz und die Mattigtal Mammuts. Wohl wissend, dass nicht nur Siege für den Titelgewinn reichen würden, sondern auch das Torverhältnis am Ende maßgeblich sein wird, mussten eben hohe Siege her. Die junge Mannschaft aus dem Mattigtal konnte mit einem klaren 19:1 bezwungen werden. Im Gegensatz konnten die technisch starken Spieler des UHC Linz den Haagern einige Zeit Parole bieten bevor der FBV das Spiel immer deutlicher in die Hand nahm und schlussendlich den Linzern mit 12:2 die höchste Saisonniederlage zufügen konnte. Dank der beiden starken Haager Rookies Adrian Thalbauer (5 Tore) und Timo Tschugmell (Ersatz für den verletzten Stammgoalie Johannes Lang) konnte ein Torverhältnisvorsprung gegenüber St. Magdalena von 16 Tore erarbeitet werden.

Somit musste letztes Wochenende der St. Magdalena in zwei Spielen versuchen diesen Rückstand, u.a. gegen den UHC Linz, aufzuholen. Eine Haager Delegation verfolgte diese packenden Spiele in denen noch 7 Tore aufgeholt werden konnten und freute sich umso mehr als die Verteidigung des Meistertitels feststand.

Auszug Tabelle OÖ. Floorball-Meisterschaft U13:

Platz      Team                                    Torverh.              Punkte

  1.   FBV Haag´99                            68                           14
  2.   SK St. Magdalena 2                  59                           14
  3.   UHC Linz                                   44                             8

 

Alle Ergebnisse auf https://www.floorballflash.at/#!wettbewerbe:

Werbeanzeigen




Haager Floorball-Teams behaupten sich in den oö. Meisterschaften

9 12 2018

Am Samstag kämpften die Jugendteams der U9 und U13 bzw. das Erwachsenenteam in Haag um Punkte in der oö. Meisterschaft.

Die Kampfmannschaft konnte gegen die Mattigtal Mammuts und die Floorballdevils aus Wels mit 6:2 und 4:3 zwei Siege einfahren. Das Spiel gegen die Salzburger Starbulls konnte lange offengehalten werden, ging jedoch durch schnelle Gegentreffer in den Schlussminuten mit 6:3 verloren.

In der U9 spielten die Nachwuchsspieler zweimal gegen die Truppe des UHC Linz. Das erste Spiel konnte durch den überragenden Goalgetter Leo Weidenholzer klar mit 4:1 gewonnen werden! Im zweiten Spiel konnte das Team nur mehr auf einen Wechselspieler zurückgreifen, das sich schlussendlich auf die körperliche Physis auswirkte. Die tapfer kämpfenden Haager konnten trotzdem noch ein gerechtes 3:3 Unentschieden nach Hause bringen.

Auch die Spieler der U13 starteten als Titelverteidiger in die neue Meisterschaftssaison. Im Auftaktspiel gegen die Mattigtal Mammuts konnte ein klarer 22:0 Sieg geholt werden. Auch das zweite Match gegen das Team 1 des SK St. Magdalena aus Linz konnte sicher mit 5:2 gewonnen werden. Die klar schwierigere Aufgabe war das Spiel gegen SK St. Magdalena 2. In einem offenen Schlagabtausch wurde ein Spitzenspiel der Extraklasse geboten! Das Match stand bis zum Schluss auf Messers Schneide. Die Haager Boys konnten sich einen Vorsprung von 5:3 erarbeiten, ehe sie durch eine kurzzeitige Unkonzentriertheit im Eilverfahren drei Tore serviert bekamen. Mit der Herausnahme des Torhüters in den letzten Spielminuten konnte der Druck auf das Team des St. Magdalena stark erhöht werden, jedoch wollte ein hervorragender Goali der Gegner den Ball nicht mehr über die Linie lassen. So verloren die Haager ein ultimativ spannendes Spiel mit 8:6. Dennoch ist man weiterhin auf Kurs für die Titelverteidigung.

 

Alle Ergebnisse auf Floorballflash





Hausruck-Cup 2018

11 06 2018

Wieder fand zum Saisonabschluss der Hausruck-Cup statt. Hier findet ihr die Ergebnisse:

Heim   Gast Ergebnisse
Haag/H. : Geboltskirchen 1 3
Wolfsegg : Kohlgrube 0 2
Geboltskirchen : Wolfsegg 5 0
Haag/H. : Eberschwang 1 1
Wolfsegg : Haag/H. 2 1
Kohlgrube : Eberschwang 2 1
Geboltskirchen : Kohlgrube 1 3
Wolfsegg : Eberschwang 0 4
Kohlgrube : Haag/H. 2 0
Eberschwang : Geboltskirchen 1 1
Ergebnis  
1. Kohlgrube
2. Geboltskirchen
3. Eberschwang
4. Wolfsegg
5. Haag/H.




Floorball: Haager U13 ist Landesmeister!!

27 05 2018

Am Wochenende sicherte sich die Jugend des FBV Haag´99 den ersten Landesmeistertitel in der U13-Meisterschaft.

Die gut eingestellte Mannschaft von Trainer Rabengruber zeigte eine hervorragende Leistung im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten UHC Linz. Die Haager Jungs konnten rasch einen 4 Tore Führung herausspielen, ehe sich im 2. Drittel einige Minuten Unsicherheiten einschlichen. Der UHC Linz nutze diese Stellungsfehler sehr effektiv aus und kam bis auf ein Tor heran.

Die sehr laufstarken Stürmer der Haager, Cedric Thalbauer und Florian Ganglmayr, konnten der Linzer Abwehr wieder stark zusetzen, wodurch die Führung nochmals ausgebaut werden konnte. Der 10:8 Erfolg gegen die Linzer sicherte ihnen schlussendlich den OÖ Landesmeistertitel.

Natürlich wurde der Titel in Haag noch ausgiebig gefeiert und macht Lust auf noch mehr!





Erster Spieltag der OÖ Meisterschschaft U11

22 11 2017

Für viele unserer Jungs war es das erste Auftreten in einem Bewerb und schlugen sich bereits sehr tapfer! Im Verlauf des ersten Spiels konnten zwar die Unsicherheiten abgestellt werden, jedoch ging es verloren. Im zweiten Spiel war ihr erster Sieg sicher und das dritte Spiel ging leider knapp verloren. Ergebnisse unter https://floorballflash.at/#!wettbewerb:309 .

Wir freuen uns schon auf die Heimsppiele jungs!

FBV Haag-Team U11





Neue Trainingsleibchen für den FBV Haag´99

11 03 2016

Durch das Sponsoring der Firmen Mömax und atIndustrieservice konnten neue Trainingsleibchen organisiert werden. Danke den Sponsoren!

P1110741





Haager U11 hält sich tapfer

28 11 2015

Am Samstag fand in Villach der erste von zwei Spieltagen der österreichischen U11 Floorball-Meisterschaft statt.

Die Haager Jugend spielte in ihrem erstem Antreten sehr engagiert,  musste jedoch in den fünf Spielen vier Niederlagen hinnehmen. Wärend gegen die Gastgeber,  den VSV (1:7), und der Spielgemeinschaft Dragons/Grasshoppers (0:7) zwei deutliche Niederlagen hingenommen werden mussten, waren die Spiele gegen den UHC Linz und den KAC Floorball bis zu Schlusssirene auf Messersschneide. Beide Male lagen die Haager bereits vorne und mussten durch Stellungsfehler eine 2:4 Niederlage weckstecken.

Ein deutlicher Sieg konnte schließlich gegen den IBC Leoben mit 6:0 eingefahren werden. Als Goliador für die Haager mit sechs Treffern konnte sich Elias Rabengruber eintragen.

20151128_142311